Galerie
Galerie

PR-G 179 Route des Miño

Wandern

Auf dieser elf Kilometer langen Route wandern wir von A Peroxa durch für die Region typische Wälder bis zum Flussbett des Miño. Danach folgen wir ihm am Ufer flussaufwärts bis nach Os Peares.

Wie kommt man hin Wie kommt man hin
Streckenentfernung
11 km
Routenzeit
3 h 30 min
Reiseroute
Von A nach B
Beginn
A Peroxa
Ende
A Peroxa – Flussstrand von Peares
Schwierigkeitsgrad
Mittlere
Höhenunterschied
Himmelfahrt: 505 m
Abstieg: 505 m
M.I.D.E. 1 2 2 3

Die Route beginnt in der Nähe der Ortschaft A Peroxa, von wo aus wir nach und nach durch den Uferwald des Flusses A Barra bergab wandern. Nach etwas mehr als einem Kilometer treffen wir auf die Burg A Peroxa, die einen schönen Panoramablick auf die Umgebung bietet. Später erreichen wir den Miño, dem wir flussaufwärts mehrere Kilometer folgen. In diesem Abschnitt spenden uns die für das Flussufer typischen Bäume Schatten. Außerdem können wir einige Terrassen sehen, auf denen Wein angebaut wird. Schließlich gelangen wir zum Flussstrand von Os Peares, wo die Route endet.

Nicht entgehen lassen!

Im Sommer sollte man sich für diese Route Badesachen mitnehmen, um am Flussstrand von Os Peares ein erfrischendes Bad nehmen zu können. In der Nähe von Os Peares befindet sich außerdem der Aussichtspunkt O Pombeiro, von wo aus man einen wunderbaren Panoramablick auf die Schlucht des Sil hat.

PRG-179

Ausrüstung und Services

Parkplatz
Wasserquellen
Wegweiser

Barrierefreiheit

Im Auto
Im Fahrrad