Galerie
Galerie

Fluss-Routen

Eine Fahrt durch die Schlucht des Sil oder Miño auf einem der Schiffe, die diese Aktivität anbieten, ist wahrscheinlich eine der besten Optionen zum Kennenlernen der Ribeira Sacra. Entspannter geht es kaum.

In den 50er und 60er Jahren wurden die vier Stauseen dieser Region errichtet: Belesar und Peares am Miño und San Pedro und Santo Estevo am Sil.

Am Sil gibt es folgende Bootsanlegestellen: Santo Estevo (Nogueira de Ramuín), Abeleda (A Teixeira), Doade (Sober) und Los Chancís (Sober).

Am Miño gibt es die Anlegestelle Belesar (Chantada) und Peares (A Peroxa)

In dieser Region können verschiedene Wassersportarten praktiziert werden: Kanu- und Kajakfahren, Canyoning oder einfach Erholung an einem der Flussstrände.