Galerie
Galerie

Route von Augacaída-Castro de Marce

Wandern

Die Route führt uns zu einem der schönsten Wasserfälle der Umgebung mit einer großen Höhe, einem beeindruckenden Sprung von 40 Metern. Am Ende des Wegs befindet sich Castro de Marce, ein sehr schöner natürlicher Aussichtspunkt über den Miño.

Cómo llegar Cómo llegar
Streckenentfernung
2,42 km
Routenzeit
1 h 15 min
Reiseroute
Von A nach B
Beginn
Straße nach Marce (Pantón)
Ende
O Castro de Marce (Pantón)
Schwierigkeitsgrad
Mittlere
Höhenunterschied
Himmelfahrt: 456 m
Abstieg: 244 m
M.I.D.E. 0 0 0 0

Diese Route beginnt auf der Straße nach Marce, in einer Kurve befindet sich die Wegmarkierung für den Weganfang. Sie verläuft über einen Weg, der zwischen Bäumen absteigt. Wir gehen ungefähr einen Kilometer nach unten und haben zwei Möglichkeiten: den Weg nach Fervenza de Augacaída oder weiter bis nach El Castro de Marce zu gehen. Der Wasserfall ist einer der höchsten Galiciens und der Abstieg ist der komplizierteste Teil der Route, auch wenn man ihn gegenwärtig über Holzstege machen kann, was den Abstieg vereinfacht.

Im Verlaufe des Wegs befinden sich verschiedene Reste der Volksarchitektur, wie Unterstände für Vieh, aber das Interessanteste ist Castro de Marce. Diese alte Castro-Dorf befindet sich oben auf einer Anhöhe, deren Höhe einen beeindruckenden Blick auf den Miño erlaubt.

 

Ruta Fervenza de Augacaída- Castro de Marce

Ausrüstung und Services

Wegweiser

Barrierefreiheit

Im Fahrrad
Im Auto